Geröstete Tomaten

Suppentomaten von der Insel Reichenau

Suppentomaten von der Insel Reichenau

001 004Nun ist sie wieder da, die Zeit in der die Tomaten so richtig nach Tomaten schmecken. Nein, ich habe sie nicht in meinem Garten, ich kaufe sie auf der Insel Reichenau. Dort gibt es vollreife super aromatische Suppentomaten zu kaufen. Diese haben manchmal einen braunen Fleck oder sind ungleichmäßig gewachsen, mir macht das gar nichts aus. Ich kaufe gleich eine ganze Kiste davon und mache diese gerösteten Tomaten.

Dazu schneide ich ca 3 Kg Tomaten in kleine Würfel, 1große rote Zwiebel und 4 große frische Knolauchzehen werden kleingeschnitten und zu den Tomaten gegeben. Aus dem Garten kommt eine Handvoll Rosmarin, Thymian und Oregano gezupft dazu, 2 TL Salz und ca. 6 El gutes Olivenöl und scharfe Chiliflocken. Meine Chiliflocken sind richtig scharf, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden wie würzig er es haben will. Wichtig ist es, die Mischung zu probieren, bevor ich sie auf ein tiefes Backblech gebe und in den 200°C heißen Backofen schiebe. Ich schalte Umluft dazu und öffne den Backofen ab und zu einmal, um den Dampf entweichen zu lassen, dabei rühre ich auch mal die Tomaten um damit nichts verbrennt.Nach ca. 1,5 Stunden hat die Masse die richtige Konsistenz. Wichtig wie immer nochmal probieren, ob nachgewürzt werden muss. Nun die Tomaten heiß in Schraubgläser füllen.

Posts die zum Thema passen:

  • Keine weiteren Posts zu diesem Thema

Ein Gedanke zu „Geröstete Tomaten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>