Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Kochpraxis' Kategorie

Jetzt kommt sie wieder, die Zeit in der Tafelspitz gegessen wird, in der eine kräftige Nudelsuppe schmeckt. Bei meinem Bauern habe ich mich schon mit Rindfleisch eingedeckt. Diese standen Tag und Nacht auf der Weide und führten ein wunderbares Leben. Wenn ich mal als Rind auf die Welt kommen sollte, dann bitte dort.
Das Tafelspitz bekommt [...]

Linsen sind nicht nur gut zu Spätzle und Seitenwürstle, obwohl sie sich da über Jahrzente tapfer behauptet haben und jedem Modetrent standgehalten haben.
Für die schwäbischen Linsen werden große Tellerlinsen oder auch Linsen die auf der schwäbischen Alp angebaut werden verwendet.
Die kleinen roten Linsen sind geschälte braune Linsen, sie eignen sich gut für Salate und kalte [...]

Pfannen sollten ein gewisses Eigengewicht haben, um die Wärme gleichmäßig an das Bratgut weiterzugeben. Denn letztlich sind Pfannen nichts anderes, als die moderne Form des steinzeitlichen Kochsteins, mit einer Bratfläche, die Hitze überträgt. Heute geht das Kochen und Braten einfacher und schneller.
Eine Kupferpfanne wird am schnellsten heiß, desshalb haben die robusten , guten Edelstahlpfannen im [...]

Aus restliche Kartoffeln oder Polenta kann man ein völlig neues Gericht zubereiten. Die Kartoffeln werden ohne Schale mit einer ganz groben Reibe gerieben. Sie sehen jetzt aus wie geriebener Käse. Diesen Kartoffelteig kann ich jetzt genau so verarbeiten als ob es Hackfleisch wäre. Also, ein Ei und 1 El Mehl darunterkneten zur Bindung. Kleingeschnittene Zwiebeln, [...]

Manche Restaurants sind bekannt für ihre guten Bratkartoffeln. Sie werden serviert mit Spiegeleiern, sauer eingelegtem Fisch, Sülze oder kurgebratenem Fleisch.
Wie macht man sie denn selbst, so dass sie richtig gut schmecken?
Ganz wichtig ist die Kartoffelsorte. Es müssen unbedingt festkochende Kartoffeln von mittlerer Größe sein. Sie werden gut gewaschen und in einem großen Topf  in gut [...]

Kartoffelklöße kann man komplett selbermachen. Das ist nicht ganz einfach, sie zerfallen gerne und wenn man den Kloßteig nicht bleicht, bekommt man graue Klöße.
Ich kaufe meinen Kloßteig fertig im Kühlregal, reibe auf der groben Seite eines Reibeisens 2 große gekochte Kartoffeln vom Vortag und mische diese unter den fertigen Kloßteig. Der Teig nimmt die Kartoffel [...]

Auch Ricotta – Frischkäse kann man selber machen.
Für italienische Süßspeisen und Kuchen wird oft Ricottakäse benötigt. Den milden cremigen Ricotta kann man leicht selber machen.: Man braucht 2 Liter Vorzugsmilch aus dem Reformhaus und mischt diese Milch mir 2 gehäuften TL Calciumlactat aus der Apotheke. Dieses wird bis kurz vor den Siedepunkt erhitzt. Man gibt [...]

Wir Deutschen lieben unseren Quark. Aber im Ausland gibts oft  keinen Quark .
Wer nicht auf den Quark verzichten will, kann ihn auch selber machen. Damit kann man dann einen wunderbaren Käsekuchen backen oder Kräuterquark mit Pellkartoffeln kochen wie daheim.
Die Zutaten sind 2 L Vollmilch, 2 EL Joghurt, 2 EL Crème fraîch, 1 Labtablette (Apotheke)
Milch unter [...]

Beim Anbraten von Geschnetzeltem ist die größte Schwierigkeit, zu vermeiden, dass Fleischsaft austritt. Damit das gelingt,muss man mehrere Dinge beachten. Das Fleisch sollte nicht zu kalt sein, deshalb lege man es etwa 30 Min. vor dem Anbraten heraus. Als Nächstes wird die Pfanne stark erhitzt, dann kommen ein paar Tropfen Öl hinein und danach sofort [...]

Wissenswertes über das Mehl

Die Deutschen Mühlen haben was ganz wissenswertes ins Internet gestellt.

Posts die zum Thema passen: Apfelbrot ganz einfach zu machen

Nächste »