Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Geschenke aus der Küche' Kategorie

Aus dem e&t Heft vom Juni habe ich eine – wie ich finde- prima Grillsoße nachgemacht.
Sie passt sehr gut zu hellem Fleisch oder Fisch. Aber auch zu gegrilltem Gemüse schmeckt die Soße wunderbar. Die Hauptzutaten sind Mango, Kokosmilch und Wermuth. Die Zubereitung geht recht schnell und einfach.
Die Zutaten sind auf dem Bild gut lesbar.
Die Schalotten [...]

Holunderblüten – Sirup ist was ganz Feines.

Man kann ihn mit kaltem  Wasser oder Sprudel verdünnen und hat ein leckeres Getränk für den Sommer. Gut schmeckt auch 2cl Aperol, 2cl Holundersirup, 4 Eiswürfel und einen Schuss Weißwein.
Ich mache mir meinen Holundersirup immer selbst. Das ist ganz einfach, das bekommt bestimmt jeder hin. Dieses Jahr habe ich [...]

Letztes Jahr zur Zwetschgenzeit habe ich eine wunderbare Tapenade aus Zwetschgen und schwarzen Oliven gemacht. Was eine Tapenade ist, steht hier. Jetzt gibt es sie wieder, die spähten  Zwetschgen, die so ein runzliges Ärschle haben ( wie man hier sagt). Sie sind vom Fruchtfleisch eher trocken und wunderbar aromatisch im Geschmack. Die Zwetschgen werden [...]

Ich habe im Urlaub eine wunderbare Marmelade gegessen, natürlich gabs dazu kein Rezept um diese feine, fruchtige, leicht säuerliche Marmelade genau nachzumachen.
Also habe ich selbst kombiniert und dabei ist was richtig leckeres rausgekommen. Preiswert war sie nicht und lange halten wird sie auch nicht, denn es stürzt sich gerade jeder auf die Gläser.
Also, [...]

Bärlauchbutter schmeckt das ganze Jahr über sehr gut, denn man kann sie wunderbar einfrieren. Jetzt ist die Zeit, wo Bärlauch in den Wäldern, oder im eigenen Garten wächst. Bärlauchbutter lässt sich ganz schnell in der Küchenmaschine zerkleinern. Er sollte gewaschen und wieder getrocknet sein. Ich nehme für ein Küchensieb voll Bärlauch 500 g Butter, 2 [...]

Vor ein paar Jahren habe ich mal ein paar Bärlauchzwiebelchen an eine feuchte, schattige Stelle in den Garten gesetzt. Da gefällt es ihnen so gut, daß sie sich kräftig vermehren. Nach der Blüte verwelken die Blätter und ziehen sich zurück, im Sommer ist von ihnen nichts mehr  zu sehen.  Aber auch viele  Wälder hier am [...]

Klickt mal auf Porzellantreff hier auf der rechten Seite. Ich finde, da gibts wahnsinnig schöne Sachen.

Posts die zum Thema passen:Keine weiteren Posts zu diesem Thema

Diese Quitten werden zu Fleisch – ob kalt oder warm gegessen. Mal was Neues zu Fondue, oder zu Gegrilltem.
Dazu werden 600 g Quitten abgerieben, damit der Flaum weg ist und gewaschen
die Quitten werden entkernt und in kleine Stücke geschnitten.
Nun aus 400ml Wasser, 1 Tl Salz, 1 Zwiebel ( kleingeschnitten) 150 g Zucker, 1 walnussgroßes Stück [...]

Nachdem der Ansatz des Likörs nun 4 Wochen stehen durfte, habe ich die Früchte abgeseiht, die Zuckerlösung wie im Rezept hier angegeben hergestellt. Die Früchte wurden fein püriert und zum Likör gegeben. Nun sahen die Ananasstücke ziemlich blass aus, denn der Alkohol hat nicht nur das Aroma der Ananas rausgezogen, es ging auch die Farbe [...]

Ich lasse die Äpfel , Nüsse , Zucker usw. nicht mehr die ganze Nacht ziehen- eine Stunde reicht. Die Backzeit kann gerne 1 Std. 20 Min. sein. Das Rezept steht hier es kann gerne auch abgewandelt werden durch andere Trockenfrüchte, Nüsse usw. Den Teig für das Apfelbrot  habe ich dieses mal auf ein tiefes Backblech [...]

Nächste »