Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Backen' Kategorie

Der Kirschenmichel ist auch wieder so ein altes Rezept, das nicht in Vergessenheit geraten sollte. Er geht so einfach und schmeckt so gut, daß immer alle begeistert sind .
Mein Rezept geht so: Ich schneide dünne Scheiben von einem Baguette vom Vortag. Diese Brotscheibchen kommen in eine große Schüssel und werden mit ca. 1/2L kochendheißer [...]

[0]

Kochen mit Erika: Mit Mehlspeisen kann man das Fasten überlisten

Fasten hin oder her – ganz ohne Lebensfreude, ganz ohne Geselligkeit sollten auch diese vorösterlichen Wochen nicht bleiben. Vor allem dann, wenn in der Familie Geburtstage und Namenstage in diese Zeit fallen und man diese auch gebührend feiern möchte. Die fleischlosen [...]

Ich habe die Kürbis Feta Plätzchen von Tobias nachgebacken.

Kürbisplätzchen

Sie sind wunderbar saftig und durch das Chili sehr pikant. Ich habe in meinen Teig noch eine handvoll geröstete Cashewnuss Kerne gegeben. Die Kürbisstücke habe ich in der Pfanne leicht mit Olivenöl angebraten. Die Plätzchen schmecken lauwarm am Besten. Sehr gut finde ich sie zur Kürbissuppe oder [...]

Norddeutscher Butterkuchen ( von meiner Tochter,  in Australien gebacken und geschrieben  )
Bei meiner Oma, die ursprünglich aus Norddeutschland kam, gab es immer selbstgemachten Butterkuchen zum Tee. Mein Bruder und ich haben ihn geliebt. Vor allem wenn es ihn ganz frisch und noch ein kleines bisschen warm gab.

Norddeutscher Butterkuchen in Australien gebacken

250 [...]

Dünnele mit Zwiebeln und Speck

Wir nennen sie Dünnele und sie schmecken einfach nur gut.

Wie so manches gutes Gericht entstand das Dünnele so nebenbei. Wenn die Bauersfrauen ihr Brot gebacken haben, dann machte das viel Arbeit. Es war ja auch nicht nur ein Brotlaib der gebacken wurde, es waren schon einige Laiber, die in den heißen [...]

Wissenswertes über das Mehl

Die Deutschen Mühlen haben was ganz wissenswertes ins Internet gestellt.

Posts die zum Thema passen: Apfelbrot ganz einfach zu machen

Meine Pfannkuchen, die ich immer zu Hauf machen muss, sind richtig dünn. Weil alle so begeistert von diesen Pfannkuchen sind, werde ich mal aufschreiben , wie ich die mache- auch Bilder gibts dazu zum Anschauen. Ich denke, so kann man sie dann leicht nachmachen.
Erst braucht man möglichst frische Eier ( das Dotter ist bei frischen [...]

Klickt mal auf Porzellantreff hier auf der rechten Seite. Ich finde, da gibts wahnsinnig schöne Sachen.

Posts die zum Thema passen:Keine weiteren Posts zu diesem Thema

Orangen- Mandelkuchen

Das ist ein richtig guter Orangen- Mandelkuchen, ich habe ihn in einer Woche 2 mal gebacken. Sehr fein auch mit Mandarinen statt den Orangen. Ich habe die Mandeln nicht ganz fein gehackt, dadurch hat der Kuchen ein wenig Biss.  Hier gehts zum  Rezept. Oder hier gehts nach Australien zu Food Safari.
Gut dazu schmeckt geschlagene Sahne [...]

Ich lasse die Äpfel , Nüsse , Zucker usw. nicht mehr die ganze Nacht ziehen- eine Stunde reicht. Die Backzeit kann gerne 1 Std. 20 Min. sein. Das Rezept steht hier es kann gerne auch abgewandelt werden durch andere Trockenfrüchte, Nüsse usw. Den Teig für das Apfelbrot  habe ich dieses mal auf ein tiefes Backblech [...]

Nächste »