Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Nachtisch' Kategorie

Ich finde die kleinen Zettelchen, handgeschrieben oder aus Zeitungen ausgeschnitten, die man in alten Kochbüchern findet immer sehr spannend. In einem alten Kochbuch von 1940 fand ich diesen:
Schupfnudeln und kein Ende 
Konstanz Kein Ende nimmt unter den Südkurier- Leserinnen die Diskusion über die fachgerechte Zubereitung von Schupfnudeln, die die Lokalkolumnistin Edith entfacht hatte. Gar [...]

Der Kirschenmichel ist auch wieder so ein altes Rezept, das nicht in Vergessenheit geraten sollte. Er geht so einfach und schmeckt so gut, daß immer alle begeistert sind .
Mein Rezept geht so: Ich schneide dünne Scheiben von einem Baguette vom Vortag. Diese Brotscheibchen kommen in eine große Schüssel und werden mit ca. 1/2L kochendheißer [...]

[0]

Kochen mit Erika: Mit Mehlspeisen kann man das Fasten überlisten

Fasten hin oder her – ganz ohne Lebensfreude, ganz ohne Geselligkeit sollten auch diese vorösterlichen Wochen nicht bleiben. Vor allem dann, wenn in der Familie Geburtstage und Namenstage in diese Zeit fallen und man diese auch gebührend feiern möchte. Die fleischlosen [...]

Dünnele mit Zwiebeln und Speck

Wir nennen sie Dünnele und sie schmecken einfach nur gut.

Wie so manches gutes Gericht entstand das Dünnele so nebenbei. Wenn die Bauersfrauen ihr Brot gebacken haben, dann machte das viel Arbeit. Es war ja auch nicht nur ein Brotlaib der gebacken wurde, es waren schon einige Laiber, die in den heißen [...]

Ein sehr leckeres Dessert aus Äpfeln ist der Apfelpfannkuchen. Ob er nun als Dessert oder als Hauptgericht gegessen wird. Vorher eine Gemüsesuppe ( ich koche immer einen großen Topf davon und friere portionsweise ein ) danach diese Apfelpfannkuchen. Im Keller lagern bei mir noch Äpfel vom Herbst, die kann man wunderbar dazu verwenden.
Dazu werden die [...]

In dem Kochblog Foolforfood, den ich sehr gerne lese, finden sich Dessertvorschläge die sich noch kurz vor Weihnachten gut verwirklichen lassen. Vieles für Anfänger ( also für Leute die bei mir gut aufgehoben sind ). Aber auch ganz tolle Sachen für richtige Könner. Das lohnt sich wirklich da mal nachzuschauen.

Posts die zum Thema passen:Kirschenmichel- oder [...]

Eierlikör- Mousse

Aus  dem feinen Eierlikör hier im Blog  ein Eierlikör- Mousse

Die Zutaten:
5 Eigelb
80 g Zucker
8 cl Eierlikör
5 Blatt Gelatine
1/2 L Sahne
1 Tl Kakaopulver

Eigelb und Zucker gut schaumig rühren, den Eierlikör dazugebeben. Die in kaltem Wasser 5 Minuten eingeweichte Gelatine ausdrücken und in wenig heißem Wasser auflösen. Unter den Eischaum ziehen. Zuletzt die steif geschlagene Sahne unterheben. [...]

Klickt mal auf Porzellantreff hier auf der rechten Seite. Ich finde, da gibts wahnsinnig schöne Sachen.

Posts die zum Thema passen:Keine weiteren Posts zu diesem Thema

Hmm, den hab ich am Wochenende gegessen und der ist wirklich sehr gut. Der Fruchtsalat schmeckt sehr gut zu Käse oder gegrilltem Fleisch. Auch zu kaltem Fleisch kann ich mir den Fruchtsalat gut vorstellen.
Zutaten:
3 reife Mangos
1 Ananas
2 Papayas
2 rote Chilischoten
100 ml frischgepresster Orangensaft
100 ml Kokosmilch ( ungesüßt )
1/2 Eßl. Speisestärke
3-4 El Weißweinessig
4 El neutrales Öl
Salz,Pfeffer
1-2 [...]

Sie sind nun reif, und hängen leuchtend gelb am Baum – die Quitten. Man findet Quitten selten auf den Märkten, vielleicht werden sie nicht so oft gekauft weil sie Arbeit machen?denn einfach so reinbeißen kann man in eine Quitte meist  nicht.
Quitten werden seit mehr als 4000 Jahren angebaut und stammen ursprünglich aus Persien wo sie [...]

Nächste »