Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Gerichte von und mit Kartoffeln' Kategorie

Aus restliche Kartoffeln oder Polenta kann man ein völlig neues Gericht zubereiten. Die Kartoffeln werden ohne Schale mit einer ganz groben Reibe gerieben. Sie sehen jetzt aus wie geriebener Käse. Diesen Kartoffelteig kann ich jetzt genau so verarbeiten als ob es Hackfleisch wäre. Also, ein Ei und 1 El Mehl darunterkneten zur Bindung. Kleingeschnittene Zwiebeln, [...]

Kartoffelklöße kann man komplett selbermachen. Das ist nicht ganz einfach, sie zerfallen gerne und wenn man den Kloßteig nicht bleicht, bekommt man graue Klöße.
Ich kaufe meinen Kloßteig fertig im Kühlregal, reibe auf der groben Seite eines Reibeisens 2 große gekochte Kartoffeln vom Vortag und mische diese unter den fertigen Kloßteig. Der Teig nimmt die Kartoffel [...]

nein, es ist kein einfacher Kartoffelbrei
Erdäpfelmus macht man so:
5 Kartoffeln vom Vortag
6 Eier
1EL Zucker
etwas Zitronenschale
Man reibt die am Tag zuvor gekochten Kartoffeln und rührt sie mit dem Gelben von 6 Eiern recht glatt. Dann gibt man den Rahm, den Zucker und etwas verwiegte Zitronenschale dazu, gibt das Ganze in eine Auflaufform und lässt es im [...]

Die Kartoffelsorte Linda kommt wieder auf den Markt. In Großbritannien wurde die beliebte Sorte Linda wieder zur Pflanzkartoffel erklärt. Das mache auch den Weg für Anbau und Handel in Deutschland frei, sagte Matthias Miersch, Anwalt des Freundeskreises ” Rettet Linda”. Der Züchtungskonzern Europlant hatte die Kartoffel Ende 2004 von der Saatgutliste streichen lassen, weil er [...]

Jeder Nichtschwabe bzw. Nichtbadener wird sich wundern. Aber Bubespitzle und Nackete Mariele kann man essen und sie schmecken noch dazu sehr gut. Wer einen deutschen Nachtisch sucht, ist mit den nacketen Marielen ganz richtig. Ich glaube nicht, daß es auf der Welt sowas ähnliches gibt. Noch dazu ist der Name witzig.
Bubespitzle sind Schupfnudeln, aber nicht [...]

Kartoffelsalat ist sehr beliebt zum Grillabend am Wochenende. Der Schwabe ißt Kartoffelsalat und Spätzle zu fast allem-also fast täglich. Würden die Schwaben ihren Kartoffelsalat fertig kaufen, so wären sie ganz schön rund um die Hüften. Das sind sie aber nicht- zumindesten nicht vom Kartoffelsalat. Der Schwabe macht seinen Kartoffelsalat sehr leicht, da nimmt man nicht [...]

Die deutsche Küche hat so viel zu bieten wie kaum eine andere, auch wenn viele Ausländer meinen, die Deutschen essen nur Sauerkraut. Es stimmt ja auch nicht, daß wir Deutschen  alle nur  im Dirndl und mit Lederhosen rumlaufen.
Ich habe mal verschiedene Knödel- Variationen zusammengetragen, die zum Teil auch zum Sauerkraut passen- aber nicht nur dazu.

Aber [...]

Da stehe ich auf dem Markt und will Kartoffeln kaufen.. aber welche? hier habe ich jetzt die Kartoffelsorten einmal rausgeschrieben, d amit man nicht ganz blöd dasteht.

Sehr frühe Kartoffelsorten
Gloria (festkochend)
Atica, Berber, Christa, Hela(vorwiegend festkochend)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

frühe Kartoffelsorten
Sieglinde, Forelle Cilena (festkochend)
Anika, Karat, Jessika Pinki  (vorwiegend festkochend)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mittelfrühe Kartoffelsorten
Hansa, Linda Nicole, Selma (festkochend)
Clarissa, Clivia Dunja, Gusto, Ilse, Maya, Ulla, Agnes, [...]

Sie ist wieder in Mode gekommen, die Stampfkartoffel. Aber sie hat sich dafür auch einiges einfallen lassen, jetzt kennt sie wieder jeder.
Hier sind einige ” Bastelvorschläge” für tolle Stampfkartoffeln.
Die mehligen Kartoffeln werden als Salzkartoffeln weich gekocht, das Kochwasser abgegossen und mit einem Kartoffelstampfer zerdrückt. Jetzt kommt so viel Milch dazu wie die Kartoffel aufnehmen kann. [...]

Die Heimat der Kartoffel ist Südamerika, vonwo sie schon im 16. Jahrhundert nach Europa gebracht wurde; aber erst 200 Jahre später hat sie sich bei uns eingebürgert und bildet jetzt ein bedeutendes Volksnahrungsmittel.
Die Kartoffel gehört zu den Nachtschattengewächsen; nur die Wurzelknollen sind essbar, Kraut und Samen sind giftig und deshalb auch nicht als Viefutter zu [...]