Speckdatteln

Speckdatteln Wir machen sie gerne im Sommer auf dem Gartengrill Speckdatteln. Aber wieso       denn nur im Sommer? Speckdatteln schmecken auch im Winter, denn man kann sie sehr gut auch in der Pfanne machen. Ich kaufe die Datteln und den Frühstücksspeck immer bei Aldi. Die Datteln finde ich gut und der Frühstücksspeck ist der Beste den ich bisher gefunden habe. Schöne lange Scheiben die nicht zerreißen. Wenn ich viele Gäste habe, dann setze ich mich am Vortag vor den Fernseher und wickle Scheibe für Scheibe um die Datteln und steche einen Zahnstocher durch damit der Speck auch an der Dattel bleibt. Für jeden Gast rechne ich dann 4-5 Datteln. (Manche essen auch 10 ) Kurz bevor die Gäste kommen werden die Datteln ohne Fett in einer Pfanne knusprig gebraten. Das ist schon alles und jeder ist begeistert davon, auch diejenigen, die eigentlich gar keine Datteln mögen. Ich habe es auch schon mit Backpflaumen und mit getrockneten Aprikosen versucht, aber die Datteln schmecken allen immer am Besten.

Die Dattel kann auch mit einem kleinem Stück Parmesan gefüllt werden, das ist auch sehr lecker.

Posts die zum Thema passen:

  • Keine weiteren Posts zu diesem Thema

Ein Gedanke zu „Speckdatteln

  1. Pingback: Angelika Witte

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>