Die verschiedenen Kartoffelsorten

die verschiedenen Kartoffelsorten

die verschiedenen Kartoffelsorten

Da stehe ich auf dem Markt und will Kartoffeln kaufen.. aber welche? hier habe ich jetzt die Kartoffelsorten einmal rausgeschrieben, d amit man nicht ganz blöd dasteht.

Sehr frühe Kartoffelsorten Gloria (festkochend) Atica, Berber, Christa, Hela(vorwiegend festkochend)                                  
frühe Kartoffelsorten Sieglinde, Forelle Cilena (festkochend) Anika, Karat, Jessika Pinki  (vorwiegend festkochend)                                  
Mittelfrühe Kartoffelsorten Hansa, Linda Nicole, Selma (festkochend) Clarissa, Clivia Dunja, Gusto, Ilse, Maya, Ulla, Agnes, Isolde ( (vorwiegend festkochend) Irmgard,Adretta,Ligaria((mehlig) Afra                                
Mittelspät bis späte Kartoffelsorten Agnes,Isola (festkochend)   Irmgard, Astrid, Aula, Datura, Monza (mehlig)                                

Die festkochenden Kartoffeln bleiben beim Kochen gut in Form. Deshalb werden sie verwendet zu Bratkartoffeln, Kartoffelsalat ( das gelingt nur mit ihnen ), aber auch Salz-oder Pellkartoffeln.

Die vorwiegend festkochende Kartoffel kann auch für Salz- oder Pellkartoffeln verwendet werden aber auch für Aufläufe und Gratins.

Die mehligkochende  Kartoffel hat einen hohen Stärkeanteil und ist deshalb eher trocken. Sie eignet sich sehr gut für Kartoffelsuppen, Kartoffelpüree und für Klöße oder Knödel.

Posts die zum Thema passen:

  • Keine weiteren Posts zu diesem Thema

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>