Weinsbergtorte nach einem alten badischen Kochbuch

Mit diesen Zutaten kann das ja nur ein guter Kuchen werden:

250 g Zucker rührt man mit 14 Eigelben gut schaumig, gibt dann 180 g geriebene Mandeln, 60 g Zitronat, 60 g Orangschat, 250 g mit Wein befeuchtetes Schwarzbrot dazu und zuletzt den Schnee von den Eiweißen. In bestrichener und mit Semmelbröseln bestreuter Form wird die Masse gebacken und anschließend mit heißem, süßem Wein übergossen. Dieser Kuchen nennt sich dann Weinsbergtorte.

Posts die zum Thema passen:

  • Keine weiteren Posts zu diesem Thema

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>