Ricotta selbstgemacht

Auch Ricotta – Frischkäse kann man selber machen.

Für italienische Süßspeisen und Kuchen wird oft Ricottakäse benötigt. Den milden cremigen Ricotta kann man leicht selber machen.: Man braucht 2 Liter Vorzugsmilch aus dem Reformhaus und mischt diese Milch mir 2 gehäuften TL Calciumlactat aus der Apotheke. Dieses wird bis kurz vor den Siedepunkt erhitzt. Man gibt 150 ml kaltes Wasser dazu und nimmt den Topf von der Kochstelle. Sobald sich die gestockte Milch an der Oberfläche abgesetzt hat, diese mit einem Schöpfkelle abschöpfen und in einem mit Mulltuch ausgelegten Sieb etwa 2 Std. abtropfen lassen. Das ergibt 500g Ricottakäse.

Posts die zum Thema passen:

  • Keine weiteren Posts zu diesem Thema

Ein Gedanke zu „Ricotta selbstgemacht

  1. Pingback: Angelika Witte

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>