Australische Hamburger = Aussieburger

Australische Hamburger = Aussiburger

Australische Hamburger = Aussieburger

Prospekte von der CD Dental usw. 275.jpgCIMG4352.JPG

auch australische Sandwitches sind recht dick

auch australische Sandwiches sind recht dick

CIMG4357.JPGCIMG4356.JPG

Schwierig sind sie nicht zu machen, aber sehr schwierig sie zu essen. Der Aussieburger ist dermassen dick belegt, man muss schon einen Kiefer wie eine Cobra  haben um ihn ordentlich abbeissen  zu können. Er schmeckt aber auch sehr lecker wenn man ihn mit Messer und Gabel isst.

Zwischen den zwei Brötchenhälften sind : Salatblätter, rote Beete, Zwiebelringe, ein Spiegelei, eine flache Frikadelle, knusprig gebratener Bacon nicht zu dünn, eine dicke Scheibe Käse (Schmelzkäse ) Tomaten, 1 Scheibe Ananas, Gurken, schwarze Bohnen, Mayo und Ketchup. Na denn guten Apettit!!

Posts die zum Thema passen:

  • Keine weiteren Posts zu diesem Thema

Ein Gedanke zu „Australische Hamburger = Aussieburger

  1. Pingback: Angelika Witte

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>