Welche Rindersteaks soll ich denn kaufen?

perfekte australische Rindersteaks

perfekte australische Rindersteaks

Da stehe ich beim Metzger und weis nicht, welche Rindersteaks ich kaufen soll. Gut sehen sie alle aus, dunkelrot sollen sie sein weil diese dann schön abgehangen sind, also schön zart. Aber der Preis ist doch ganz unterschiedlich. Ich habe mal nachgelesen und folgendes gefunden:

  • Filetsteak ist die edelste Scheibe vom Rind – 100g kosten etwa 3 Euro das Fleisch liegt an der Unterseite des Roastbeefs. Kleine Filetstücke heißen Tournedos.
  • Rumpsteak wird aus dem Rinderrücken geschnitten – 100g kosten etwa 2 Euro
  • Hüftsteak hat ein kräftiges Aroma und kostet -100 g etwa 1,5o Euro

Ich habe mich für das Hüftsteak entschieden, habe es nicht zu heiß gebraten, in Alufolie 5 Minuten ruhen lassen- es war super zart. Aber unser Metzger hat auch ein wunderbares Fleisch.

Wichtig beim Fleisch braten ist, daß das Fleisch rechtzeitig aus dem Kühlschrank genommen wird. Vakuumverpacktes Fleisch soll immer trockengetupft werden, nie naß anbraten.

Posts die zum Thema passen:

  • Keine weiteren Posts zu diesem Thema

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>