Wie wird in der spanischen Küche gewürzt

In der spanischen Küche wird sehr sparsam gewürzt. Meist wird nur gesalzen und mit Safran gefärbt. Wenn Gerichte intensiver gewürzt werden, dann kommen gerne die typischen Mittelmeerkräuter zur Verwendung. Manchmal lässt sich auch der arabische Einfluss herausschmecken. Dann werden Gewürze wie Safran, Paprika, Chilli, Pfeffer, Kreuzkümmel, Kurkuma, Zimt und Nelken verwendet. Bei den Kräutern dominieren Petersilie,Oregano, Basilikum und Koriander.

Posts die zum Thema passen:

  • Keine weiteren Posts zu diesem Thema

Ein Gedanke zu „Wie wird in der spanischen Küche gewürzt

  1. frau-doktor

    das scheint wohl in der brasilianischen küche ähnlich zu sein. ich habe mich mal von einer brasilianerin bekochen lassen und war erstaunt, wieviel geschmack man mit nur etwas salz aus einem gegrillten schweinenacken herausholen kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>