Französischer Senf ohne Zucker -aus alten Kochbüchern

1/2 L guter Weinessig wird mit sechs Pfefferkörnern, zwei Nelken, einer Schale vom spanischen Pfeffer ( frische Chillischoten) und etwas Salz aufgekocht, ist er erkaltet, werden 70 g grünes und 70 g gelbes Senfmehl glatt damit aufgerührt; hierauf wird er in eine Flasche gefüllt, gut verkorkt und an einem kühlen Orte aufbewahrt.

Posts die zum Thema passen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.