Grabstein für den verstorbenen Vierbeiner

Es ist ein trauriges Thema, das man gerne sehr weit wegschiebt. Aber es gehört nun mal zum Leben dazu, auch unsere Hunde  und Katzen werden mal sterben müssen. Mein Mann macht nun schon seit geraumer Zeit wunderschöne Engel aus sehr schönen Steinen die er meistens am Bodenseeufer oder in Flüssen im Allgäu findet.

Sie werden unten abgeschnitten um besser stehen zu können. Die Engelsflügel sind fest verschraubt und aus verrosteten Metallteilen ( oft sind es Schaufeln, Sägen usw. ) geschnitten. Der Kopf ist mit dem Körper fest verbunden. Diese Engelchen sind wunderschöne Skulpturen für den Garten aber auch fürs Haus. Sie sind Wetterfest, ihnen kann weder Regen noch Schnee etwas anhaben. Jeder sieht anders aus und jeder hat eine eigene Persönlichkeit. Es gibt große Schlanke, kleine Dicke, Brave oder Freche.

Die Idee, diese Engel auf das Tiergrab unter einem schönen Busch oder Baum im eigenen Garten zu stellen finde ich wunderbar und nur ich weiss warum dort unter dem Baum ein Engel steht.

Das Engelchen kann Hund oder Katze aber auch schon zu Lebzeiten begleiten, es soll das Tier ja auch “ kennen und beschützen“.IMG_1128.jpg

Posts die zum Thema passen:

  • Keine weiteren Posts zu diesem Thema

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>