Reinlichkeit in der Küche von 1920. So steht es in den alten Kochbüchern

Als erste und wichtigste Erfordernis der Kochkunst muß neben allgemeiner Ordnungsliebe die Reinlichkeit bezeichnet werden. Es wird deshalb gut sein, wenn die angehende Köchin schon vor ihrem ersten Auftreten in der Küche an sich die größte Reinlichkeit angewöhnt.
Hände und Kleidung der Köchin, sämtliche Küchengeräte, Anrichten,Tisch und Stühle, überhaupt die ganze Küche werde stets sauber und reinlich gehalten, damit alles glänzt und funkelt.
Es ist dies eine goldene Regel, die den Köchinnen nicht genug eingeschärft werden kann.

Wie haben wir es heute doch einfach, mit unseren Spülmaschinen, Putzmitteln und Microfasertüchern oder super Dampfreinigern. ( Vapor – Star )
Aber ich muß es auch benutzen und dringend auf Sauberkeit achten. Auch so kann man abspülen… Video :-)

Posts die zum Thema passen:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>