Was versteht man eigentlich unter dem Begriff „Frittieren “ ?

Frittieren ist ein Garen im heißen Fettbad bei 180-220°C. Entweder man verwendet eine Fritteuse oder man benutzt einen halbhohen Topf. Es wird Öl, Schmalz oder Kokosfett verwendet. Das Fett muß heiß sein befor man die Lebensmittel hineingibt. Sonst saugen sie sich unnötig voll Fett.

Es eignen sich kleine Fleisch und Fischstücke, Gemüse, Kartoffeln, Obst – oft paniert oder im Ausbackteig. Hefeteigstücke wie Berliner oder Fastnachtsküchle.

Posts die zum Thema passen:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>