Richtig grillen

richtig Grillen

richtig Grillen

Der richtige Umgang mit dem Holzkohlen Grill
Wir grillen sehr gerne im Sommer auf der Terrasse, heizen den Grill aber sehr oft zu spät an. Die Holzkohle fängt an zu brennen , weil Fett auf die Kohlen tropft. Das soll nicht so sehr gesund sein.

  • Auch haben wir uns nun angewöhnt die Asche mit einer Zeitung wegzufächern.
  • Mageres Fleisch wird eingeölt damit es nicht am Grillrost festklebt, oder wir verwenden Alu Grillschalen.
  • Auch grillen wir nicht mehr so viel auf einmal, legen lieber nochmal was auf den Grill wenn Bedarf dazu besteht. Soo viel Fleisch wird ja gar nicht gegessen. Hungrige Mäuler lassen sich mit Würstchen ganz schnell stopfen. Würste sind schnell heiß.
  • Gerade Steaks dürfen erst wenn sie auf dem Teller liegen gesalzen werden. Werden sie vorher eingelegt, dann kein Salz in die Marinade geben. Immer selbst das Fleisch einlegen.
  • Gepökeltes oder geräuchertes Fleisch soll nicht auf den Grill. Auch wenn das manchem schmeckt.
  • Die Grillkohle so auf dem Grill anordnen, daß verschieden heiße Zohnen entstehen. So manches kann so warmgehalten werden.
  • Schweine- und Geflügelfleisch brät man durch. Wobei man gerade beim Putenfleisch vorsichtig sein soll, es ist sehr schnell durch und wird danach schnell trocken.
  • Rindfleisch kann von fast roh bis ganz durch gegessen werden, das ist nur Geschmacksache.
  • Die Druckprobe zeigt an wie durch das Fleisch ist. Gibt das Fleisch nicht mehr nach, dann ist es ganz durch.

Wurst ist eine  Götterspeise. Denn nur Gott weiß, was drin ist.

Jean Paul, deutscher Dichter 1763 – 1825

Hier bei kochen mit Liebe,  habe ich die goldenen Regeln gefunden, wie man nicht  grillt. Da sollte jetzt wirklich nichts mehr schiefgehen!!!

Und wenn dann doch was schiefgegangen ist, der Grill brennt und Menschen dabei verletzt werden, dann sollte man sich über seine Rechte klar sein. Hier steht ein interessanter Artikel.


kunterbunte Spieße zum Grillengelingen immer

kunterbunte Spieße zum Grillen gelingen immer

Posts die zum Thema passen:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>