Jetzt sind sie reif, die kleinen Felsenbirnen

Elkes Geburtstag 011.jpgElkes Geburtstag 014.jpgMein Felsenbirnenbusch im Garten trägt wieder Früchte. Ich habe diesen Busch schon viele Jahre im Garten, aber diese feinen Beeren habe ich nie beachtet. Die Vögel schon, die halten sich jetzt gerne in dem Busch auf. Die Felsenbirnen sind kleine Beeren die ganz ähnlich wie die Heidelbeeren schmecken, vielleicht wie eine Mischung zwischen Heidelbeeren und Birnen? Wenn die Birnchen reif sind, sind sie dunkelblau und dann muß man sich wie gesagt auch beeilen sie zu ernten, schneller sein als die Vögel. Die Felsenbirne ist laut Wikipedia ein Rosengewächs, hat aber keine Stacheln und erinnert mich in keinster Weise an einen Rosenbusch. Die Früchte habe ichletztes Jahr  zu Marmelade verarbeitet, einen Kuchen damit gebacken und unter die rote Grütze gegeben. Natürlich schmecken sie auch direkt vom Strauch. Bei Amazon habe ich ein gutes Buch zu diesem Thema gefunden.

Schön eigentlich wenn man in seinem Garten neues entdeckt.  Da es die Felsenbirnen nicht im Laden zu kaufen gibt, sind sie doch recht unbekannt.

Posts die zum Thema passen:

Ein Gedanke zu „Jetzt sind sie reif, die kleinen Felsenbirnen

  1. Pingback: Angelika Witte

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>