Verenas Nudelsalat

  • neue camera 603.jpg200 g dünne Spaghetti
  • 180g Thunfisch aus der Dose
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Salatgurke
  • 8EL Mayonaise, Salz, Pfeffer, ca 3-4 El Sojasoße
  • 4El weißer Balsamikum Essig

Die Nudeln bissfest kochen, die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden, den Thunfisch abtropfen lassen, die Gurke in Scheiben hobeln.

Eine Soße aus den Zutaten herstellen und mit dem Schneebesen schaumig aufschlagen. Abschmecken,über die noch lauwarmen Nudeln geben und eine halbe Std.durchziehen lassen. Die Gurke, die Zwiebel und den Thunfisch untermischen. Der Salat kann noch lauwarm serviert werden, evtl. mit Sojasoße nachwürzen.

Eine Kombination die sich etwas komisch anhört, aber der Salat schmeckt super.

Posts die zum Thema passen:

2 Gedanken zu „Verenas Nudelsalat

  1. admin Artikelautor

    Ja, der Nudelsalat ist mal was ganz anderes. Er sieht zwar unscheinbar aus, schmeckt aber bombastisch. Muss ich auch mal wieder machen.

  2. starcooks

    Hallöchen, super Rezept.

    Bin ich gestern durch Zufall im www gestolpert und habe es heute im Büro nach gekocht.

    Kam Bombe an.

    Vielen dank

    Liebe grüße

    Daggi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>