Apfelbrot

Ich lasse die Äpfel , Nüsse , Zucker usw. nicht mehr die ganze Nacht ziehen- eine Stunde reicht. Die Backzeit kann gerne 1 Std. 20 Min. sein. Das Rezept steht hier es kann gerne auch abgewandelt werden durch andere Trockenfrüchte, Nüsse usw. Den Teig für das Apfelbrot  habe ich dieses mal auf ein tiefes Backblech gestrichen und 45 Minuten gebacken. Nach dem Abkühlen dann in kleine Würfel geschnitten und in Weihnachtstüten gefüllt, weil es eine Spende für einen Weihnachtsmarkt war.

Hier noch ein Link zu einem anderen Apfelbrot, ich habe es noch nicht ausprobiert, aber es liest sich sehr gut.

Posts die zum Thema passen:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>